Alexander Reusch und Mathias Bücherl neu in der Business Unit Security bei Axians

Alexander Reusch und Mathias Bücherl neu in der Business Unit Security bei Axians

(Quelle: Axians)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Dezember 2020 - Axians verstärkt sein Team in der Security-Geschäftseinheit. Neu an Bord sind Alexander Reusch (Bild, links) als Head of Sales und Mathias Bücherl (rechts) als Head of Consulting.
IT-Dienstleister und Managed Service Provider Axians verstärkt die Belegschaft der kürzlich gegründeten Security-Geschäftseinheit, die unter der Leitung von Freddy Bürkli steht. Neu an Bord sind Alexander Reusch und Mathias Bücherl.

Alexander Reusch wurde als Head of Sales engagiert. Reusch war zuletzt für T-Systems Schweiz als Cyber Security Sales Spezialist tätig und bringt laut Axians 30 Jahre Branchen-Know-how mit. Vor T-Systems war er knapp zwei Jahre bei Itris tätig, davor fast 16 Jahre bei EMC.

Mathias Bücherl wurde derweil als Head of Consulting ins Team geholt. Auch Bücherl stösst von T-Systems zu Axians, er war allerdings in Deutschland beschäftigt. Bei seinem neuen Arbeitgeber soll er sich um die Entwicklung und Implementierung individueller und massgeschneiderter Lösungen engagieren, Kunden rund um die Thematik Cyber-Security-Lösungen beraten und die Weiterentwicklung des Portfolios vorantreiben.

Freddy Bürkli erklärt zu den Neuverpflichtungen: "Alexander Reusch und Mathias Bücherl erweitern die lokale Kompetenz von Axians in der Schweiz und ich freue mich auf die künftige Zusammenarbeit. Mit ihrer Expertise und Erfahrung können wir ein breites Portfolio an Sicherheitslösungen aus einer Hand anbieten und einen wertvollen Beitrag an die Optimierung der Sicherheitskonzepte unserer Kunden leisten."