Cisco schluckt Imimobile PLC

Cisco schluckt Imimobile PLC

(Quelle: Cisco)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Dezember 2020 - Cisco kauft den britischen CRM-Spezialisten Imimobile für 730 Millionen Dollar, um das eigene Webex Contact Center mit kundengerichteten Services aufzumotzen.
Der Netzwerk-Spezialist Cisco schluckt Imimobile PLC, ein britisches Unternehmen, das auf CRM-Software spezialisiert ist. Cisco will laut eigenen Angaben rund 730 Millionen US-Dollar für die Akquisition springen lassen und erhofft sich davon, seinen Kunden fortan bessere Werkzeuge für Kunden-fokussierte Projekte und Szenarien anbieten zu können.

Besonders in Panedmiezeiten nutzten Unternehmen vermehrt Angebote für Contact Center as a Services (CCaaS), in der Fusion von Ciscos Webex Contact Center und der kundenorientierten Software von Imimobile PLC sieht Cisco grosses Synergiepotenzial in diesem Bereich. Man wolle den Kunden eine intelligente und kollaborative Lösung für umfassende Omnichannel-Funktionen bieten.

Die Akquisition soll im ersten Quartal 2021 vollzogen werden, falls die Behörden und die Imimobile-Aktionäre der Übernahme den Segen erteilen sollten. Im Anschluss soll Imimobile in Ciscos Collaboration-Abteilung integriert werden.