LG lagert Produktion von Budget-Smartphones aus

LG lagert Produktion von Budget-Smartphones aus

(Quelle: LG Electronics)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Dezember 2020 - Um Kosten zu sparen und weiterhin gegen chinesische Hersteller bestehen zu können, lagert LG Electronics grosse Teile seiner Produktion von Budget-Smartphones aus.
LG Electronics soll die Produktion seiner Low- und Midrange-Smartphones auslagern, wie "Reuters" berichtet. Das koreanische Unternehmen wolle damit Kosten sparen und in der Lage bleiben, gegenüber der chinesischen Konkurrenz im Bereich der Budget-Smartphones weiterhin kompetitiv sein zu können. Die Mobile-Sparte von LG hatte in den letzten 22 Quartalen durchgängig Verluste geschrieben, wie es weiter heisst. Für die Organisation des Outsourcing-Projektes habe LG eigens die neue Sparte Original Design Manufacture (ODM) geschaffen und die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten neu orientiert.

"LG weiss, dass man mit chinesischen Unternehmen konkurriert, nicht mit Apple oder Samsung, und es versucht, den Wert seiner Modelle im unteren Preissegment zu steigern, indem es Original Design Manufacturer engagiert, die auch von chinesischen Firmen eingesetzt werden", kommentiert Tom Kang, ein Analyst bei Counterpoint, gegenüber "Reuters". Kang bezweifelt aber, dass LG letztlich mit der chinesischen Konkurrenz mithalten kann.