Orange Business Services und AWS gehen strategische Partnerschaft ein

Orange Business Services und AWS gehen strategische Partnerschaft ein

(Quelle: Orange)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. November 2020 - Orange Business Services kündigt eine globale strategische Zusammenarbeit mit Amazon Web Services an. Ziel der Partnerschaft sei es, Unternehmen bei der Beschleunigung ihrer digitalen Transformation zu unterstützen und die Vorteile der Cloud zu nutzen.
Durch die Zusammenarbeit wollen Orange und AWS neue Lösungen in den Bereichen
Modernisierung und Migration, Datenanalyse, Innovation und Sicherheit bereitstellen. Diese sollen zu neuen Produkten und Dienstleistungen führen, um die Migration der Kunden in die Cloud zu beschleunigen, so Orange Business Services in einer Mitteilung. Teil der Kooperation sei ausserdem, auf Grundlage von AWS ein spezielles Cloud Center of Excellences aufzubauen. Dieses soll die gemeinsame Entwicklung eines umfassenden Schulungs- und Zertifizierungsprogramms für mehr als 3000 Cloud-, Cybersicherheits-, Digital- und Datenexperten von Orange Business Services koordinieren. Künftig sollen alle Unternehmen über ihren Ansprechpartner Zugang zu einem One-Stop Shop für sämtliche Orange- und AWS-Anforderungen haben. Mit der Zusammenarbeit wurde Orange nun auch Teil des AWS Channel Reseller Program. Dadurch kann Orange AWS-Dienste im Rahmen seiner Mehrwertdienste und -lösungen an seine Kunden weiterverkaufen.
"Wir sind von den unternehmerischen Möglichkeiten, die diese Partnerschaft uns und unseren Kunden bietet, begeistert. Die Zusammenarbeit mit AWS vertieft unsere Beziehung, indem sie unsere Kompetenzen zur Vereinfachung und Beschleunigung der Cloud-Transformationen für Kunden ausbaut. Kunden schätzen die Kombination unserer Cloud-Exzellenz zur Erfüllung ihrer spezifischen Bedürfnisse sowie unsere globale Vision mit lokaler Betreuung", so Stefan Kanis, Senior Vice President Cloud Business Unit bei Orange Business Services.

"Wir freuen uns sehr, Orange Business Services zu unterstützen, da sie es Kunden weltweit und branchenübergreifend ermöglichen, ihre Anwendungen auf AWS zu migrieren und zu modernisieren", sagt Doug Yeum, Head of Global Partner Organization bei Amazon Web Services. "Orange Business Services bietet eine einzigartige Bandbreite an Fähigkeiten in den Bereichen Konnektivität, Design, Migration, Sicherheit und lokale Bereitstellung. Gemeinsam bieten wir einen bewährten Fahrplan für die digitale Transformation an, um Kunden dabei zu unterstützen, die Breite und Tiefe der AWS-Dienste zu nutzen, um schnell
native Cloud-Anwendungen mit hoher Sicherheit, Belastbarkeit und Leistung zu entwickeln und bereitzustellen."