Michael Woduschegg wird Regional Sales Director von Cato Networks

Michael Woduschegg wird Regional Sales Director von Cato Networks

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. November 2020 - Von Zürich aus wird Michael Woduschegg (Bild) den regionalen Vertrieb und die Partneraktivitäten von Cato Networks für die Schweiz, Österreich und Osteuropa veranworten.
Michael Woduschegg wird Regional Sales Director von Cato Networks
Michael Woduschegg, Regional Sales Director CH/AT/Osteuropa, Cato Networks (Quelle: Cato Networks)
Der SASE-Anbieter Cato Networks (Secure Access Service Edge) hat Michael Woduschegg (Bild) zum Regional Sales Director für die Schweiz, Österreich und Osteuropa ernannt. Damit will der Hersteller mit Hauptsitz in Tel Aviv sein verstärktes Engagement im EMEA-Raum unterstreichen. Die Ernennung von Woduschegg folgt als weiterer Schritt auf die Berufung von Johan van den Boogaart zum Vertriebsmanager DACH im März 2020.

Michael Woduschegg sei ein Vertriebsveteran mit über 20 Jahren Erfahrung in IT und Netzwerktechnologie, teilt sein neuer Arbeitgeber mit. Vor seinem Eintritt bei Cato war er gegen zehn Jahre für VMware tätig, wo er zuletzt für das SD-WAN-Geschäft mit Telcos in EMEA verantwortlich war. Riverbed, EMC Smarts, Infovista und 3Com waren weitere Karrierestationen. Bei Cato wird er nun von Zürich aus tätig sein und den regionalen Vertrieb und die Partneraktivitäten verantworten.

"Cato liefert echte SASE-Technologie und keinen SASE-Hype. Statt mehrere Punktlösungen zu integrieren, führt die SASE-Plattform von Cato die Fähigkeiten von Netzwerk- und Sicherheitspunktlösungen zu einem einheitlichen, globalen, cloud-nativen Dienst zusammen. Ich freue mich darauf, Kunden und Partnern in Österreich und der Schweiz die Vorteile unserer echten SASE-Lösung zu vermitteln", äussert sich Woduschegg anlässlich seiner Ernennung.