Ebay steigert Umsatz und Gewinn

Ebay steigert Umsatz und Gewinn

(Quelle: Ebay)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Oktober 2020 - Ebay gehört auch zu den Profiteuren der aktuellen Coronakrise, konnte der E-Commerce-Spezialist doch sowohl Umsatz als auch Gewinn im dritten Quartal 2020 stark steigern.
Ebay gibt seine Zahlen für das dritte Quartal 2020, das am 30. September 2020 endete, bekannt und meldet einen Umsatz von 2,61 Milliarden Dollar. Damit konnte sich der E-Commerce-Riese innert Jahresfrist um 523 Millionen Dollar oder 25 Prozent steigern. Zudem weist das Unternehmen einen Gewinn von 621 Millionen Dollar aus – satte 411 Millionen Dollar oder 196 Prozent mehr als noch im dritten Quartal 2019. Des Weiteren meldet Ebay 183 Millionen aktive Käufer, was 5 Prozent mehr sind als im entsprechenden Vorjahresquartal.

Für das vierte Quartal 2020 prognostiziert Ebay einen Umsatz zwischen 2,64 und 2,71 Milliarden Dollar. Zudem erhöht das Unternehmen die Prognose für den Jahresumsatz leicht. Ging man bislang von einem Umsatz zwischen 9,59 und 9,78 Milliarden Dollar aus, erwartet man neu zwischen 10,04 und 10,11 Milliarden Dollar.