Securepoint bringt Reseller-Edition von UMA as a Service

Securepoint bringt Reseller-Edition von UMA as a Service

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Oktober 2020 - Securepoint hat mit der UMA as a Service Reseller Edition eine multimandantenfähige, cloudbasierte E-Mail-Archivierung für MSPs und Systemhäuser lanciert.
Securepoint bringt Reseller-Edition von UMA as a Service
(Quelle: Securepoint)
Securepoint kündigt die UMA as a Service Reseller Edition an und verspricht damit eine multimandantenfähige, cloudbasierte E-Mail-Archivierung. Damit sollen Managed Service Provider (MSP) und Systemhäuser die gesetzlich vorgeschriebene Archivierung einfach in ihre Angebote integrieren können, so Securepoint. Gemanagt wird die Lösung durch den Hersteller, was für Reseller und MSP die Einrichtungs- sowie Wartungskosten minimieren soll. Ausserdem stellt Securepoint neben der Lizenz auch Speicherplatz und Backup zur Verfügung.

Nebst dem betriebsbereiten Securepoint UMA E-Mail-Archiv in der deutschen Terracloud bekommen Reseller zum Start des Angebots ausserdem das Training zum UMA Certified Engineer Gold Level, und sie erhalten bis Ende Jahr ein Starterpaket mit je 25 Postfächern, für das sie ein Jahr keine Grundgebühr zahlen.

Das Angebot gilt auch für Schweizer Händler, wobei Securepoint darauf hinweist, dass das Hosting auch dann in Deutschland passiert.