Ex-Brack.ch-Chef Markus Mahler leitet Mobility-Verwaltungsrat

Ex-Brack.ch-Chef Markus Mahler leitet Mobility-Verwaltungsrat

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Oktober 2020 - Markus Mahler, der während rund sechs Jahren an der Spitze von Brack.ch stand, übernimmt das Amt des Präsidenten des Verwaltungsrates bei Mobility.
Ex-Brack.ch-Chef Markus Mahler leitet Mobility-Verwaltungsrat
(Quelle: obs/Mobility)
Markus Mahler (Bild) ist neu Verwaltungsratspräsident von Mobility und folgt damit auf Frank Boller, welcher die maximale Amtszeit von zwölf Jahren erreicht hat. Der 48-jährige Mahler, der zwischen Herbst 2012 und Frühjahr 2018 als CEO von Brack.ch sowie ab 2015 zusätzlich als CEO von Distributor Alltron amtete, soll mit strategischem Geschick und digitalem Know-how überzeugen, wie es in einer Mitteilung heisst. Für Mobility besonders wertvoll sei seine digitale Erfahrung im Bereich der Plattform Economy, in deren Richtung sich der Mobilitätssektor immer stärker bewegt. "Intelligente Mobilitätslösungen begeistern mich. Ich freue mich daher enorm, Teil von Mobility zu werden und mit ihr die Mobilität der Zukunft zu gestalten", so Mahler. Er bekleidete zuletzt verschiedene Verwaltungsratsmandate, unter anderem bei Mahler & Co., Preventica oder der Bank Leerau Genossenschaft.