Aline Gägauf wechselt von Doodle zu Gotom

Aline Gägauf wechselt von Doodle zu Gotom

(Quelle: Gotom)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. September 2020 - Mit Aline Gägauf (Bild), Andreas Frick, Gion-Antoni Koch und Fabio Gianini verstärkt Gotom das Product Management und die Entwicklung gleich vierfach.
Gotom, Anbieter einer SaaS-Lösung für digitale Werbekampagnen, baut sein Team aus. Aline Gägauf (Bild) arbeitet bei Gotom neu für den Bereich Product Management und Projektleitung. Zuletzt war sie bei Doodle als Programmatic Yield Manager tätig, davor im Kampagnenmanagement bei der TX Group. Im IAB-Aufbaukurs unterrichtet die Werbeexpertin zudem das Modul Programmatic Advertising und Data Management.

Aline Gägauf ist jedoch nicht der einzige Neuzugang bei Gotom. Schon im August stiessen Andreas Frick und Gion-Antoni Koch als Senior Backend Developer zum Team, und im Oktober kommt mit Fabio Gianini Verstärkung für die Frontend-Entwicklung. Gianini war bis jetzt bei der Agentor Dreipol tätig.