Matrix42 stellt sein Führungsteam neu auf

Matrix42 stellt sein Führungsteam neu auf

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. September 2020 - Vice President R&D Dirk Eisenberg wird die Rolle des Chief Technology Officers übernehmen. Roberto Casetta (Bild), bislang Vice President Global Sales, wird künftig als Chief Revenue Officer die Bereiche Marketing & Vertrieb für das gesamte Unternehmen verantworten.
Matrix42 stellt sein Führungsteam neu auf
(Quelle: Matrix42)
Matrix42 konnte im zweiten Quartal des Jahres ein solides Wachstum vorweisen. Ende des zweiten Quartals verzeichnete das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum trotz Corona-Krise ein Wachstum von 23 Prozent im Neulizenzgeschäft. Insbesondere die Entwicklungen des Cloud- und Subscription-Geschäfts mit 93 Prozent Wachstum seien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum sehr positiv. Aus diesem Grund rüstet sich Matrix42 für die nächste Wachstumsphase und stellt sein Führungsteam neu auf. Dirk Eisenberg, Vice President R&D, wird zum Chief Technology Officer befördert. Ausserdem übernimmt Roberto Casetta, bisher Vice President Global Sales, neu die Rolle als Chief Revenue Officer. Er verwantwortet damit die Bereiche Marketing und Vertrieb für das gesamte Unternehmen.

"Die Corona-Pandemie ist der Turbo für den Einsatz von digitalen Arbeitsplätzen. Unsere Kunden erwarten innovative Workspace-Management-Lösungen, um Ihre Mitarbeiter produktiv und sicher durch diese Krise zu leiten. Um diesen Auftrag erfüllen zu können, benötigen wir bei Matrix42 eine Organisations- und Managementstruktur, die uns agiler und flexibler macht", sagt Oliver Bendig, CEO bei Matrix42. "Denn so kommen wir unserem Ziel, Marktführer für Digital Workspace Management zu sein, wieder einen Schritt näher und sind für unsere Kunden noch besser aufgestellt."