Klaus Seidl tritt Mimecast als VP DACH bei

Klaus Seidl tritt Mimecast als VP DACH bei

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Juli 2020 - Der ehemalige IBM- und Palo-Alto-Networks-Executive Klaus Seidl wechselt zu Mimecast und leitet dort neu das DACH-Vertriebsteam.
Klaus Seidl tritt Mimecast als VP DACH bei
Klaus Seidl, neuer VP DACH bei Mimecast (Quelle: Mimecast)
Mimecast, Anbieter im Bereich E-Mail- und Datensicherheit, hat die Ernennung von Klaus Seidl (Bild) zum neuen Vizepräsidenten der DACH-Region bekannt gegeben. Klaus Seidl soll das Wachstum von Mimecast in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) unterstützen und wird an Brandon Bekker, Mimecasts SVP of EMEA, berichten.

Seidl verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der IT und hat einen Master-Abschluss in Informatik. Als leitender Angestellter mit einem technischen und geschäftlichen Entwicklungshintergrund begann er seine Karriere bei IBM Deutschland als Systemingenieur und Vertriebsmitarbeiter. Von dort aus half er beim Aufbau von Vertriebskanälen in Europa für Unternehmen wie Network Appliance, Smapper Technology, Riverbed und Palo Alto Networks. Zuletzt war Seidl als VP of Sales für EMEA bei Loom Systems tätig (mittlerweile von Servicenow übernommen), wo er die Vertriebsbemühungen in der Marktkategorie AIOPS (Artificial Intelligence for IT-Operations) leitete.