Spie ICS und Corporate Software partnern strategisch

Spie ICS und Corporate Software partnern strategisch

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Juli 2020 - Aus einer mehrjährigen Zusammenarbeit wird eine strategische Partnerschaft: Spie ICS und Corporate Software wollen ihre Cloud-Portfolios koordinieren und gemeinsam verbessern. Spie-Schweiz-CEO Pierre Savoy spricht von einer Kooperation der nächsten Stufe.
Spie ICS und Corporate Software partnern strategisch
Pierre Savoy, CEO, Spie Schweiz (Quelle: Spie Schweiz)
Der ICT-Services-Anbieter Spie ICS und der Azure-Spezialist Corporate Software gehen eine strategische Partnerschaft ein. Die beiden Unternehmen arbeiten bereits seit 2017 zusammen und wollen dies nun intensivieren und ausbauen. Dabei sollen die sich ergänzenden Cloud-Portfolios koordiniert und verbessert werden. Auf Basis der Vision dieser strategischen Partnerschaft sollen Kunden individuell zugeschnittene Beratungs-, Implementierungs-, Schulungs-, Support- und Betriebsdienstleistungen rund um die fortlaufend breiter werdende Palette von Microsoft Azure Public-Cloud-Lösungen sowohl auf IaaS- als auch auf PaaS-Ebene erwarten können, heisst es in der Mitteilung.

Spie ICS hat 350 Mitarbeitende und ist als branchenunabhängiger Systemintegrator und Dienstleister tätig. Corporate Software gilt mit seinen rund 25 Mitarbeitenden als Azure-Experte und zählt mit CEO Matthias Gessenay einen der eher selten anzutreffenden Azure Most Valuable Professionals zum Team. Spie-Schweiz-Geschäftsführer Pierre Savoy (Bild) meint zur Vertiefung der Zusammenarbeit: "Mit dieser Partnerschaft heben wir unsere Zusammenarbeit mit Corporate Software auf die nächste Stufe. Gemeinsam werden wir unseren Kunden helfen, ihren Schritt in die Cloud sicher und zielführend umsetzen zu können."