Elon Musk und Tim Cook sind die höchstbezahlten CEOs der USA

Elon Musk und Tim Cook sind die höchstbezahlten CEOs der USA

(Quelle: Apple)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Juli 2020 - Unter den bestbezahlten CEOs der USA sind auch etliche Chefs von IT-Konzernen. Am besten verdient jedoch Tim Cook, der mit einem Gehalt von 133 Millionen Dollar auf Platz zwei hinter Elon Musk steht.
Auf einer Liste der höchstbezahlten CEOs der USA, die "Bloomberg" erstellt hat (Paywall, via "Macrumors"), steht Elon Musk, Geschäftsführer des Autobauers Tesla, mit einem Gehalt von rund 595 Millionen Dollar einsam an der Spitze. Er ist gefolgt von Apple-Chef Tim Cook (Bild), der ein Gehalt von rund 133 Millionen bekommt und somit höchstbezahlter CEO eines IT-Konzern ist. Allerdings besteht ein Grossteil von Cooks Lohn aus Apple-Aktien und Bonuszahlungen, während sein Grundgehalt 3 Millionen US-Dollar beträgt.

In der Liste der am besten entlöhnten CEOs der USA finden sich auch weitere Persönlichkeiten aus der IT-Szene, darunter Robert Swan von Intel mit 99 Millionen Dollar Gehalt, Sundar Pichai, CEO von Googles Mutterkonzern Alphabet, der 86 Millionen Dollar erhält, und Microsoft-CEO Satya Nadella mit einem Lohn von immerhin 77 Millionen Dollar.