Keyon wird Mitglied der Swiss IT Security Group

Keyon wird Mitglied der Swiss IT Security Group

(Quelle: Swiss IT Security)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Juli 2020 - Die Swiss IT Security Group ist um ein Mitglied reicher. SITS übernimmt zusammen mit den geschäftsführenden Gesellschaftern die gesamten Anteile an Keyon.
Keyon, ein Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen in den Bereichen IT-Sicherheit und kundenspezifischer Software-Entwicklung mit Sitz in Jona im Kanton St. Gallen, ist das neueste Mitglied der Swiss IT Security Group (SITS). Keyon ist bereits der dreizehnte Zukauf seit Gründung der Gruppe im Jahr 2017 und der sechste Zukauf innerhalb der Schweiz MIT-Group – Intellec und Zapp IT wurden erfolgreich in Execure integriert ("Swiss IT Reseller" berichtete). Keyon soll neben Keynet und Execure vorerst als eigenständige Unternehmung weiter agieren, so die SITS in einer Mitteilung.

"Ich freue mich sehr, mit Keyon ein weiteres Schweizer Mitglied dazugewonnen zu haben. Die Philosophie der Unternehmung und auch das Dienstleistungsportfolio mit der Microsoft-Partnerschaft passen optimal zu unserer Gruppe", sagt Philipp Stebler (Bild), CEO von Swiss IT Security. SITS befindet sich ausserdem in weiteren Gesprächen mit Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um den Gruppenaufbau auch in Zukunft voranzutreiben. Derzeit beschäftigt die Gruppe über 400 Mitarbeitende.