Peter Neumeier folgt auf Maik Wetzel an der Spitze des DACH-Channels bei Eset

Peter Neumeier folgt auf Maik Wetzel an der Spitze des DACH-Channels bei Eset

(Quelle: SITM)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Juli 2020 - Nebst dem neuen Partnerprogramm und dem strategischen Fokus sorgte am ersten Tag der Partnerveranstaltung Digital Channel Days 2020 von Eset ein Wechsel für Aufsehen: Der langjährige Channel Sales Director DACH Maik Wetzel (Bild) wechselt in den strategischen Bereich beim Security-Spezialisten und übergibt die Channel-Leitung an Peter Neumeier.
Am 7. und 8. Juli führt Eset seine Channel Days 2020 unter dem Motto "Start your Engine" durch, den Umständen geschuldet heuer rein digital. Den Anfang machte heute Morgen Maik Wetzel (Bild), Channel Sales Director DACH beim IT-Security-Spezialisten. In seinem Referat standen nebst dem neuen Partnerprogramm, das Anfang Juni 2020 lanciert wurde ("Swiss IT Reseller" berichtete), vor allem die Strategie und der Fokus für die nächsten Monate im Zentrum – damit die Partner sich darauf vorbereiten und die entsprechenden Themen erfolgreich gestalten können, so Wetzel. "Denn wir brauchen die Partner als Multiplikator; als Sensor am Markt und beim Kunden", so der Channel Sales Director DACH.

Die grösste und wohl überraschendste Neuigkeit für die rund 155 Zuschauer kommunizierte Wetzel allerdings erst am Schluss seines Referats: Der Channel Sales Director DACH, der seit elf Jahren für Eset tätig ist, gibt die Channel-Leitung ab und nimmt eine neue Herausforderung an – wenn auch innerhalb von Eset. Künftig wird sich Wetzel als Strategic Business Development Director DACH bei Eset um die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens kümmern. In seine Fussstapfen als Channel Sales Director DACH tritt derweil per sofort Peter Neumeier. Neumeier war die letzten zwölf Jahre für Kaspersky tätig. 2008 startete er als Channel Account Manager, bevor er schliesslich 2016 zum als Head of Channel Sales Germany ernannt wurde.