Tradeshift startet globales Partnerprogramm

Tradeshift startet globales Partnerprogramm

(Quelle: Tradeshift)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Juli 2020 - Dank einem neu lancierten Partnerprogramm sollen Tradeshift-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz von neuen Tools, Unterstützung und Kooperationsmöglichkeiten profitieren.
Tradeshift, Anbieter von Supply-Chain-Zahlungen und -Marktplätzen, startet sein neu entwickeltes Partnerprogramm Partner Next. Neue und bestehende Partner erhalten damit ein Angebot an Tools, Unterstützung und Kooperationsmöglichkeiten, um ihr Geschäft im Bereich effektive Digitalisierung von Supply-Chain-Beziehungen voranzutreiben, wie das Unternehmen mitteilt.

Tradeshift möchte damit einen Rahmen bieten, in dem Partner mit Tradeshift wachsen und expandieren können. Partner Next ersetzt das seit 2014 bestehende Partnerprogramm von Tradeshift. Von diesem machen aktuell 50 Partner Gebrauch. Diesen sollen nun automatisch die Vorteile von Partner Next zur Verfügung stehen. Ziel sei es zudem, das gegenwärtiges Partner-Ökosystem auf neue Gebiete, Marktsegmente und vertikale Branchen auszudehnen. Bis 2022 will Tradeshift 80 Prozent der Buchungen und 65 Prozent der Implementierungen über das Partner-Ökosystem abwickeln.

"Es liegt in unserer DNA, mit Partnern zusammenzuarbeiten. Wir sehen sie als einen verlängerten Arm unserer Vertriebskräfte und als eine wichtige Triebkraft für die effektive und effiziente Skalierung des Geschäfts. Es ist heute mehr denn je von entscheidender Bedeutung, über digital vernetzte Lieferketten zu verfügen, und wir sind bestrebt, unseren Partnern dabei zu helfen, ihren Kunden ein Netzwerk zu bieten, das es ihnen ermöglicht, digital zu arbeiten und pünktliche Zahlungen zu gewährleisten, Verkäufer zu verpflichten und finanzielle Liquidität freizusetzen", so Greg Halko, Global VP of Commercial Growth bei Tradeshift.

Die Mitglieder des Partner-Next-Programms sind in fünf sich ergänzenden Kategorien organisiert, die die unterschiedlichen Spezialisierungen innerhalb des Partner-Ökosystems widerspiegeln. Alle Details dazu finden sich an dieser Stelle online.