Philipp Steiner verlässt Zibris

Philipp Steiner verlässt Zibris

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Juni 2020 - Philipp Steiner (Bild), Head of Sales and Services bei Zibris, verlässt das Unternehmen per 30. Juni. Seine Nachfolge tritt Thomas Kirchhofer an.
Philipp Steiner verlässt Zibris
(Quelle: Zibris)
Philipp Steiner verlässt den Distributor Zibris per Ende Juni 2020. Dies bestätigt Managing Director Mariano Isek auf Anfrage von "Swiss IT Reseller". Steiner war rund acht Jahre bei Zibris beschäftigt, zuletzt in der Funktion als Head of Sales and Services. Darüber hinaus war er im Februar 2019 in die Geschäftsleitung berufen worden ("Swiss IT Reseller" berichtete). Seine Nachfolge wird Thomas Kirchhofer antreten. Er ist seit dem 1. Oktober 2019 bei Zibris beschäftigt. Kirchhofer hat ab 1995 Erfahrungen als System Engineer bei Installationen und im Support sowie ab 2003 im Verkauf und im Server- und Storage-Bereich gesammelt. Er verfügt über alle Zertifizierungen von Pure Storage, Rubrik, HP und Netstream.

Philipp Steiner wechselt zu einem Start-up, das jedoch nicht im IT-Infrastruktur-Bereich tätig ist, wie er auf Anfrage bestätigt.