Avaloq macht Pascal Wengi zum regionalen Verkaufsleiter für China

Avaloq macht Pascal Wengi zum regionalen Verkaufsleiter für China

(Quelle: Avaloq)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Juni 2020 - Von Hongkong aus soll Pascal Wengi die Beziehungen von Avaloq zu Privatbanken und Vermögensverwaltern in Greater China vorantreiben.
Der Digital-Banking-Anbieter Avaloq möchte seine Präsenz im chinesischen Finanzsektor stärken und hat Pascal Wengi zum Head of Sales für die Region Greater China ernannt. Er wird von Hongkong aus arbeiten und für den Aufbau, die Pflege und den Ausbau der Beziehungen zu Privatbanken und Vermögensverwaltern in Hongkong, Taiwan und dem chinesischen Festland verantwortlich sein. Der asiatisch-pazifische Raum habe sich in den letzten Jahren zu einem Schlüsselmarkt entwickelt, teilt Avaloq mit – im Jahr 2019 sei er mit einem Anteil von 13 Prozen am Gesamtumsatz die am schnellsten wachsende Region der Gruppe gewesen.

Pascal Wengi war zuvor für Crealogix tätig, zuletzt als Managing Director für die Region Asien-Pazifik mit Sitz in Singapur. Davor hat er für Crealogix und Ruf Information Services in Zürich und Taipeh im Projektmanagement und Business Development gearbeitet. Gestartet hat er seine Karriere 2002 im Business Support bei Lehman Brothers in Zürich.