Computacenter und Tanium werden Partner im Bereich Managed Security Services

Computacenter und Tanium werden Partner im Bereich Managed Security Services

(Quelle: Pexels.com/Oleg Magni)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Juni 2020 - Im Rahmen einer neuen Partnerschaft lanciert Computacenter Endpoint Security Management, einen neuen End-to-End Security Service, der auf der Technologieplattform Tanium aufbaut.
Computacenter und Tanium sind neu Partner im Bereich Managed Security Services. So hat Computacenter einen neuen End-to-End Security Service namens Endpoint Security Management angekündigt, der auf der Technologieplattform Tanium aufbaut. Der Service soll Organisationen dabei helfen, den Einsatz von Tanium zu optimieren, die Transparenz und Kontrolle von Assets zu gewährleisten und die Abhängigkeit von Silo-Management-Tools zu reduzieren.

Während Tanium eine einheitliche Endpoint Management- und Security-Plattform bietet, bringt Computacenter laut einer Mitteilung umfassende Erfahrung, insbesondere in stark regulierten Branchen und komplexen Unternehmen, in denen Sicherheit, Asset-Transparenz und hoch skalierbare Roll-Outs und Updates entscheidend sind, in die Partnerschaft mit. Der Service ist ab sofort in Grossbritannien und Deutschland verfügbar und wird im Laufe des Jahres auch in den anderen Regionen von Computacenter eingeführt.
John Taylor, Vizepräsident EMEA Channels bei Tanium, kommentiert die erweiterte Partnerschaft wie folgt: "Da moderne IT-Netzwerke immer komplexer und verteilter werden, sehen sich Organisationen einem wachsenden Druck ausgesetzt, Tausende und Abertausende von Computergeräten zu verwalten. Wir freuen uns, unsere langjährige Partnerschaft mit Computacenter zu erweitern. Diese Partnerschaft wird die umfassende Expertise von Computacenter als IT-Dienstleister mit der einheitlichen Endpoint Management- und Security-Plattform von Tanium zusammenführen, um Organisationen bei der Verwaltung von Assets, der Verbesserung der IT-Hygiene und der Erkennung und Behebung von anfälligen Endgeräten in grossem Massstab zu unterstützen."