Samsung startet mit Massenproduktion von 16GB LPDDR5 DRAM für Premium-Phones

Samsung startet mit Massenproduktion von 16GB LPDDR5 DRAM für Premium-Phones

(Quelle: Samsung)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
25. Februar 2020 - Die neue Arbeitsspeichergeneration von Samsung für die Anwendung in Premium-Smarphones geht in Massenproduktion. Samsung arbeitet damit auf die Ära von 5G und AI-Tasks hin.
Wie Samsung bekannt gibt, startete das Unternehmen jüngst die Produktion von 6GB LPDDR5 Mobile DRAM Packages auf Basis von 10nm-Technologie der zweiten Generation. Gedacht ist die neue Hardware für die kommende Generation von Premium-Smartphones, wie das Unternehmen anfügt. Besonders im Hinblick auf mehr AI-Aufgaben und immer stärker gefragte 5G-Leistung, die kommende Smartphone-Generation leisten müssten, sei dies relevant. Im Vergleich zum Vorgänger (LPDDR4X) leistet der neue Arbeitsspeicher 1,3 mal mehr, auch seien Energieeinsparungen von bis zu 20 Prozent möglich.

"Mit der Einführung einer neuen Produktreihe, die auf unserer Prozesstechnologie der nächsten Generation basiert, wird Samsung in der Lage sein, den zukünftigen Memory-Bedarf der Kunden weltweit vollständig zu decken", kommentierte Cheol Choi, Senior Vice President of Memory Sales & Marketing bei Samsung Electronics.