Robert Bertschinger übernimmt Leitung von Xing in der Schweiz

Robert Bertschinger übernimmt Leitung von Xing in der Schweiz

(Quelle: Xing)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. Februar 2020 - Xing hat in der Person von Robert Bertschinger einen neuen Geschäftsführer für die Schweiz präsentiert. Er war bereits im letzten August von Netstream zum Sozialen Netzwerk gestossen.
Xing präsentiert einen neuen Geschäftsführer für die Schweiz. Besetzt wurde die Position per Anfang Februar mit Robert Bertschinger (Bild), der kein Unbekannter in der Schweizer IT-Szene ist und bereits seit August 2019 für Xing arbeitet – bislang als Senior Partnership Manager für das Unternehmenskundengeschäft. Vor seinem Wechsel zu Xing war Bertschinger als Chief Strategy Officer bei Netstream beschäftigt. Weitere Positionen des 40-Jährigen waren Vice President Sales & Alliances bei Totemo, Country Lead bei RSA sowie Country Manager Switzerland bei Cisco Ironport. Bei Xing folgt er auf Yves Schneuwly, der seit 2017 das Schweizer Geschäft leitete und das Unternehmen 2019 verlassen hat.

Gemeinsam mit dem Team in Zürich soll Robert Bertschinger nun die lokal ausgerichtete Strategie von Xing Schweiz weiter vorantreiben und als E-Recruiting-Partner Unternehmen bei der Gewinnung der richtigen Mitarbeiter unterstützen, schreibt Xing. Das Netzwerk zählt hierzulande 1,2 Millionen Mitglieder.