Michael Kaufmann übernimmt CEO-Posten bei Atrete

Michael Kaufmann übernimmt CEO-Posten bei Atrete

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Januar 2020 - Das IT-Beratungshaus Atrete hat einen neuen CEO: Michael Kaufmann (Bild) hat die Leitung des Unternehmens per 1. Januar bereits übernommen und wird damit Nachfolger von Anton Klee.
Michael Kaufmann übernimmt CEO-Posten bei Atrete
Michael Kaufmann, CEO, Atrete (Quelle: Atrete)
Anton Klee, einst Mitgründer des Unternehmens, zieht sich nach 17 Jahren aus der Rolle des CEO des IT-Beratungsunternehmens Atrete zurück und will sich neu ganz seiner Tätigkeit als Senior Consultant widmen. Seine Nachfolge tritt Michael Kaufmann (Bild) an, der die CEO-Rolle bereits seit dem 1. Januar übernommen hat.

Kaufmann, der bereits seit 2007 Mitglied der Geschäftsleitung und seit 2011 Partner von Atrete ist, hatte zuvor Positionen bei McAffee, Swissphone, Spirent, ADC und Cisco inne. Die Geschäftsleitug wird derweil neu durch Manuel Zoro vervollständigt, der auch in der Rolle des Chief Operating Officers (COO) tätig ist. Zoro ist bereits seit 2001 als Senior Consultant und seit 2017 als Associate Partner bei Atrete tätig.