Nicolangelo Biondi wird Managing Director bei Spie ICS Region East und Geschäftsleitungsmitglied von Spie Schweiz

Nicolangelo Biondi wird Managing Director bei Spie ICS Region East und Geschäftsleitungsmitglied von Spie Schweiz

(Quelle: SPIE)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Januar 2020 - Nicolangelo Biondi (Bild) wurde von Spie ICS per 1. Januar 2020 zum Managing Director für die Region East ernannt. Er folgt damit auf Juraj Kis, der das Unternehmen verlässt. Biondi übernimmt in der Folge dessen Sitz in der Geschäftsleitung von Spie Schweiz.
Spie ICS hat die Ernennung von Nicolangelo Biondi zum Managing Director Region East bekanntgegeben. Der 48-Jährige Biondi hat seine neue Position per 1. Januar 2020 angetreten und folgt auf Juraj Kis, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat, wie es in einer Mitteilung heisst. Somit rückt Biondi auch in die Geschäftsleitung von Spie Schweiz nach, wo er den Sitz von Kis einnimmt.

Nicolangelo Biondi ist seit mehr als 20 Jahren im Unternehmen tätig, von Ascom über Connectis bis zu Spie Schweiz. Er bringe nicht nur ein hohes Mass an Erfahrung mit, sondern auch exzellente Branchenkenntnis und das Know-how für das weitere Vorantreiben der Strategie von Spie, so das Unternehmen. Er begann seine Karriere 1996 im technischen und später im Projekt-Management-Bereich bei Ascom. 2009 übernahm er bei Connectis die Verantwortung als Director des Professional Services Team East. Seit 2013 hält er seinen Executive MBA und übernahm im Jahr 2016 bei Spie ICS als Director Healthcare East den gleichnamigen Sektor.

"Mit Nicolangelo Biondi können wir auf einen erfolgreichen Manager zählen, der schweizweit über ein sehr gutes Netzwerk in der ICT-Branche verfügt. Wir freuen uns, mit ihm eine interne Nachfolge gefunden zu haben. Er ist unseren Kunden bestens bekannt und innerhalb des Unternehmens gut vernetzt. Nicolangelo Biondi geniesst bereits das Vertrauen bei den Mitarbeitenden. Ich bin sicher, dass wir durch seine Mitarbeit kontinuierlich unser Wachstum ausbauen können", erklärt Pierre Savoy, CEO von Spie Schweiz.