Josip Sunic ist aus Verwaltungsrat von Prime Computer ausgetreten

Josip Sunic ist aus Verwaltungsrat von Prime Computer ausgetreten

(Quelle: Apparranger)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Januar 2020 - Josip Sunic, Gründer und ehemaliger CEO von Prime Computer, ist aus dem Verwaltungsrat des PC-Herstellers ausgetreten. Grund für den Austritt ist ein Strategiewechsel von Prime Computer, der nicht mit Sunics Vision für das Unternehmen übereinstimmt.
Josip Sunic ist nicht mehr im Verwaltungsrat von Prime Computer. Sunic hatte das Unternehmen 2013 gegründet und war bis Ende Januar 2019 dessen CEO ("Swiss IT Reseller" berichtete). Nun hat sich Sunic per 25. September 2019 komplett aus der von ihm gegründeten Firma zurückgezogen. Grund dafür sei ein Strategiewechsel, der nicht mit seiner Vision für das Unternehmen übereinstimme, so Sunic in einer Mitteilung des von ihm gegründeten Start-ups Apparranger.

Wie es weiter heisst, hat Sunic sämtliche Unternehmensanteile an den Investor von Prime Computer, Remo Bienz, veräussert, und will sich in Zukunft auf seine Rolle als CEO von Apparranger konzentrieren.