Boomi übernimmt Unifi Software

Boomi übernimmt Unifi Software

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Dezember 2019 - Das zu Dell gehörende Unternehmen Boomi hat den Erwerb von Unifi Software bekanntgegeben. Durch die Übernahme soll die Integrations- und Datenmanagement-Plattform von Boomi erweitert werden.
Boomi übernimmt Unifi Software
(Quelle: Boomi)
Boomi, ein zu Dell gehörendes Unternehmen, hat eine endgültige Vereinbarung getroffen, nach der Boomi Unifi Software erwerben wird. Die Übernahme soll "Boomis branchenführende Integrations- und Datenmanagement-Plattform erweitern, um erfolgreiche, datengesteuerte Einblicke für Kunden zu beschleunigen", so das Unternehmen.

Unifi Software bietet Angebote zur Datenerkennung, -katalogisierung und -aufbereitung, die auf einem Cloud-Technologie-Stack basieren. Die Technologie ermöglich es, Projekte zu starten, die Erkenntnisse aus riesigen Datenmengen im gesamten Unternehmen aufdecken und ableiten können.

"Boomi treibt die Branche weiter voran und definiert iPaaS neu. Mit dem Wachstum von Multi-Cloud-, Edge- und Hybrid-IT ist die Datenverwaltung zu einer enormen Herausforderung für Unternehmen geworden. Diese Übernahme ermöglicht es unseren Kunden, aus bekannten und unbekannten Unternehmensdaten Erkenntnisse zu gewinnen, Informationen zu liefern und Massnahmen voranzutreiben. Für die meisten Kunden sind im Durchschnitt zwischen 60-73 Prozent ihrer Daten unbekannt, ein riesiger blinder Fleck bei der Transformation ihres Unternehmens", so Chris McNabb, CEO von Boomi. "Die heutige Übernahme von Unifi Software erweitert die Datenmanagementfähigkeiten von Boomi. Unifi verfügt über ein Team von leidenschaftlichen, talentierten und motivierten Fachleuten, und ich freue mich, sie in der Boomi-Familie willkommen zu heissen."