Veeam erweitert Partnerprogramm

Veeam erweitert Partnerprogramm

(Quelle: Veeam)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Dezember 2019 - Veeam erweitert sein Accredited-Services-Partner-Programm und richtet dabei unter anderem seine Professional Services stärker an dem indirekten Vertriebsmodell von Veeam aus.

Backup-Spezialist Veeam kündigt ein erweitertes Accredited-Services-Partner (VASP)-Programm an, mit dem Ziel, die Fähigkeiten von Partner im Verkauf, der Bereitstellung sowie dem Support von Veeam-Lösungen zu stärken. Dabei erhalten Partner besondere Unterstützung und sind in der Lage, gemeinsamen Kunden ihre Services direkt zur Verfügung zu stellen. So wird etwa der Bereich Veeam Professional Services stärker an dem indirekten Vertriebsmodell von Veeam ausgerichtet und ein Teil der internen Ressourcen wird ausschliesslich für VASP-Mitglieder bereitgestellt. Daneben verspricht Veeam mit VASP neue Geschäfts- und Umsatzpotenziale, Zugang zu Ressourcen für grössere, komplexere Projekte, mehr Wissen und Expertise für die Implementierung sowie kontinuierliche Schulungen und Beta-Tests neuer Funktionalitäten.

"Zentrale Säule des Veeam-Geschäftsmodells ist unser Partner-Ökosystem. Wir müssen dafür sorgen, dass die Partner ihren Kunden bestmöglichen Service bieten können. Mit dem erweiterten VASP-Programm liefern wir ihnen das erforderliche Rüstzeug und die Unterstützung, die sie dafür benötigen", so Danny Allan, Vice President für Produktstrategie bei Veeam.