Portrait: Thomas Failer - der Macher

Portrait: Thomas Failer - der Macher

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. November 2019 - Thomas Failer hat einst Maurer gelernt und bis zu seinem ¬Studium der technischen Informatik noch nie einen Computer eingeschaltet. Heute leitet er als Gründer und Group CEO Data Migration International.
Portrait: Thomas Failer - der Macher
(Quelle: Data Migration Services)
Eine 08/15-Karriere hat Thomas Failer, Gründer und Group-CEO von Data Migration International in Kreuzlingen, nicht gerade hingelegt. Dass er dereinst in der IT-Branche landen würde, damit konnte man zumindest nicht rechnen, startete er doch mit einer Maurer-Lehre ins Berufsleben. "Als ich mit der Schule fertig war, wollte ich zu Hause ausziehen und selbständiger sein. Es ging also darum, eine Lehre zu finden, die mir gefällt und in der ich auch etwas Geld verdienen konnte." Geld verdienen sei aber nicht der einzige Aspekt gewesen, das Thema habe ihn durchaus auch interessiert, trotzdem sei von Anfang an klar gewesen, dass Maurer nur eine Zwischenrolle sein werde, so der heute 54-Jährige. Im nächsten Karriereschritt entschied er sich dann für ein Studium der technischen Informatik, auch wenn er sagt, dass er bis zu diesem Zeitpunkt noch nie einen Computer eingeschaltet, geschweige denn etwas programmiert hatte.

Allzu schlecht machte er seine Sache nicht, und nach dem Studium folgte rasch die Selbstständigkeit, die letztlich in seinem heute international tätigen Unternehmen mündete.

Wie er Data Migration entwickelte, und was er als Ausgleich zum Job treibt, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von "Swiss IT Reseller". Noch kein Abo? Kein Problem, hier kostenlos ein Probeabo ordern. Oder das Portrait von Thomas Failer hier online lesen.