Xiaomi will 2020 Jahr mindestens zehn 5G-Smartphones lancieren

Xiaomi will 2020 Jahr mindestens zehn 5G-Smartphones lancieren

(Quelle: Xiaomi)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Oktober 2019 - Laut dem CEO von Xiaomi plant der chinesische Hersteller, im Jahr 2020 mindestens zehn 5G-Smartphones auf den Markt zu bringen.
Im Rahmen der World Internet Conference, die im chinesischen Wuzhen abgehalten wurde, hat Lei Jun, CEO von Xiaomi, verlauten lassen, man wolle im Jahr 2020 mindestens zehn neue 5G-Smartphones auf den Markt bringen. Wie "Reuters" berichtet, habe dies laut Lei Jun unter anderem damit zu tun, dass die Industrie befürchte, sie könne keine 4G-Smartphones mehr absetzen, sobald die 5G-Technologie weitere Verbreitung finde.

Xiaomi hat mit dem Mi 9 Pro bereits ein 5G-fähiges Smartphone lanciert, allerdings vorerst nur in China. Wie der CEO des chinesischen Herstellers weiter erklärte, wolle man in allen Segmenten neue 5G-Smartphones herausbringen, also sowohl im High-End-Bereich als auch Midrange- und Budget-Geräte, um damit möglichst viele Kunden anzusprechen.