AWS holt Diana Coso als General Manager, Partner DACH

AWS holt Diana Coso als General Manager, Partner DACH

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. September 2019 - Die neue DACH-Channel-Chefin von AWS bringt vielfältige Channel-Erfahrung mit. Sie war zuvor in Channel-nahen Positionen unter anderem bei HP, Microsoft und EMC tätig.
AWS holt Diana Coso als General Manager, Partner DACH
Diana Coso, Channel Manager, Partner, AWS (Quelle: Linkedin-Profil)
Diana Coso ist seit August 2019 bei Amazon Web Services als General Manager, Partner DACH tätig, wie aus ihrem Linkedin-Profil hervorgeht. AWS hat dies gegenüber dem deutschen Branchenportal "Channel Observer" bestätigt.

Die neue DACH-Channel-Chefin von AWS bringt reichhaltige Channel-Erfahrung mit. Vor ihrer Berufung zu AWS war Coso CEO von Axians, davor Senior Director Channel bei EMC und Director Sales Channel bei Microsoft in Deutschland. Ihre Karriere begann sie 1994 bei HP, wo sie 17 Jahre lang verschiedene Positionen innehatte, zuletzt von 2011 bis 2012 als Director Channel Business Service EMEA. Diana Coso verfügt über einen Master in IT der Akad-Fachhochschule Leipzig.