Spie ICS und Hint gehen strategische Partnerschaft ein

Spie ICS und Hint gehen strategische Partnerschaft ein

(Quelle: Unsplash/impulsq)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. August 2019 - Mit einer strategischen Partnerschaft wollen Spie ICS und Hint ihre Lösungsportfolios für das Gesundheitswesen verstärkt aufeinander abstimmen und gemeinsam als Full-Service-Anbieter auftreten.
Bei der Umsetzung von Projekten im Healthcare-Sektor arbeiten der auf Kommunikations-Services spezialisierte ICT-Dienstleister Spie ICS und der auf das Gesundheitswesen fokussierte Managed-Service- und Private-Cloud-Anbieter Hint bereits eng zusammen. Diese Kooperation wird nun durch eine strategische Partnerschaft intensiviert. Das ICT- und Lösungsportfolio der beiden Serviceanbieter soll dazu laufend aufeinander abgestimmt werden. Gemeinsam agieren die Partner so als Full-Service-Dienstleister mit Beratung, Realisierung, Betreuung und Betrieb von Lösungen im Gesundheitswesen.

Hint erbringt seine Dienstleistungen aus zwei hochsicheren Rechenzentren in der Schweiz und verfügt über eine breite Kundenbasis aus Akutspitälern, Kliniken, Psychiatrien, Alters- und Pflegeheimen, Praxisgruppen und sozialen Institutionen. Spie bringt in die Partnerschaft Patientenmanagement-Systeme und Multimedia-Patienten-Terminals ein, dazu Leistungen in den Bereichen Videoconferencing, UCC, Netzwerke und Security. Zusammengezogen über beide Unternehmen kümmern sich mehr als 400 Mitarbeitende um diese Lösungsportfolios.