Sonos plant Bluetooth-Lautsprecher

Sonos plant Bluetooth-Lautsprecher

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. August 2019 - Zwei neue Hardware-Geräte von Sonos wurden von der FCC protokolliert. Bei einem davon könnte es sich um den ersten Sonos-Lautsprecher handeln, der sowohl mit Bluetooth als auch mit WiFi ausgestattet ist.
Sonos plant Bluetooth-Lautsprecher
(Quelle: Zatz Not Funny!)
Bereits offiziell bekannt ist, dass Sonos am 26. und 27. August in New York etwas enthüllen wird – das Unternehmen hat in der vergangenen Woche Einladungen zu privaten Pressegesprächen verschickt –, aber neue FCC-Dokumente, die von Dave Zatz von entdeckt und von "The Verge" bestätigt wurden, zeigen nun zwei wichtige Produktankündigungen.

Bei einem der beiden Geräte, die kürzlich von Sonos bei der FCC eingereicht wurden, handelt es sich gemäss "The Verge" um einen tragbarer Bluetooth-Lautsprecher. In der Anmeldung für das Produktmodell S17 erklärt Sonos, dass es sich um "einen leistungsstarken kabellosen Lautsprecher und Teil des Sonos Soundsystems" handelt. Die Hauptfunktion des Geräts ist das Streaming über WiFi, bietet aber auch Bluetooth-Audio-Streaming und Bluetooth Low Energy, das für eine vereinfachte Einrichtung verwendet wird. Bislang unterstützte kein anderer Sonos-Lautsprecher die Musikwiedergabe mittels Bluetooth.

In der Anmeldung wird auch erwähnt, dass dieses unangekündigte Sonos-Produkt einen USB-C-Anschluss und eine Ethernet-Buchse beinhaltet. Letzteres findet sich bei allen bestehenden Lautsprechern des Unternehmens. Am Freitagmorgen veröffentlichte "Zatz Not Funny!" zudem ein Foto des tragbaren Sonos-Lautsprechers.