Casey Cheyne bei Igel neu für Cloud-Partnerschaften verantwortlich

Casey Cheyne bei Igel neu für Cloud-Partnerschaften verantwortlich

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
9. August 2019 - Als neuer Vice President Cloud Partnerships übernimmt Casey Cheyne bei Igel die Verantwortung für die Zusammenarbeit mit den grossen Cloud-Providern in den Bereichen Cloud Workspace und Virtual Desktop.
Casey Cheyne bei Igel neu für Cloud-Partnerschaften verantwortlich
(Quelle: Igel)
Igel, bekannt für sein Edge-OS-Lösungen für Cloud Workspaces, hat Casey Cheyne zum Vice President Cloud Partnerships ernannt. In der neu geschaffenen Position zeichnet Cheyne für die strategischen Allianzen von Igel wie auch für die Erweiterung der Cloud-Partnerschaften mit Anbietern wie Microsoft, Google oder AWS verantwortlich.

Casey Cheyne gilt als ausgewiesener Cloud-Spezialist, war er doch bis anhin bei Google als Business Development Leader für die Google Cloud tätig. Davor arbeitete er für Teradici als Director of Global Accounts, wo er in Zusammenarbeit mit dem AWS-Team die Reichweite von Teradici auf Amazon Workspaces ausbaute. Weitere Karrierestationen betrafen Microsoft, Salesforce.com oder Oracle.

"Casey Cheyne bereichert Igel mit seiner umfassenden Kompetenz und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit führenden Cloud-Plattform-Providern und in den Bereichen Cloud Workspace und Virtual Desktop Infrastructure", kommentiert Igel-CMO Jed Ayres den Neuzugang. Und weiter: "Doch nicht nur dies, sondern auch seine bisherigen Erfolge im Business Development machen ihn zu einem besonders wertvollen Neuzugang im wachsenden Igel-Führungsteam."