Microsoft kauft Bluetalon

Microsoft kauft Bluetalon

(Quelle: Microsoft)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Juli 2019 - Mit dem Zukauf des Data-Governance-Spezialisten Bluetalon will Microsoft die Data Governance in der Azure Cloud vorantreiben.
Microsoft schluckt den Data-Governance-Spezialisten Bluetalon, wie das Unternehmen in einem Blog Post bekanntgibt. Mit der Akquisition will man, so Microsoft, die zentralisierte Datenverwaltung in der Azure Cloud vorantreiben und so Unternehmen im Prozess der digitalen Transformation unterstützen. Mit der Integration der Bluetalon-Lösung in Azure sollen Kunden besser verstehen können, welche Daten gesammelt werden, wer Zugriff auf die Daten hat und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden. Im Microsoft Blog heisst es: "Gemeinsam mit Bluetalon setzen wir uns dafür ein, dass Unternehmen auf sichere und konforme Weise zu datengesteuerten Unternehmen werden. Wir freuen uns sehr, das Bluetalon-Team bei Microsoft begrüssen zu dürfen und können es kaum erwarten, loszulegen." Und Elic Tilenus, CEO von Bluetalon, schreibt in einem Blog Post auf der eigenen Website: "Wir, das Bluetalon-Team, jetzt Teil der Azure Data Governance Group von Microsoft, freuen uns darauf, unsere Technologie auf die nächste Stufe zu heben, damit Daten sowohl nützlicher als auch sicherer werden." Über Kaufpreis und Zeitpunkt der Akquisition schweigen sich die Unternehmen bisher aus.