Cyberark führt Partnerstufen ein

Cyberark führt Partnerstufen ein

(Quelle: Cyberark)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
26. Juli 2019 - Security-Spezialist Cyberark hat die Einführung der drei Partnerstufen Authorized, Certified und Advanced verkündet. Diese orientieren sich an den Kompetenzen der Partner.
Cyberark, Spezialisiert auf das Thema Privileged Access Security, hat eine Erweiterung des Partnerprogramms angekündigt. Wichtigste Neuerung dabei die die Einführung eines mehrstufigen Modells, das die Level Authorized, Certified und Advanced umfasst. Die Partnerstufen orientieren sich an den Kompetenzen der Partner, was den Partnern mehr Flexibilität bezüglich der Teilnahme am Partnerprogramm bieten soll. "Sie können dasjenige Level wählen, das ihrem Geschäftsmodell am besten entspricht", so Cyberark. Zudem schaffe die neue Struktur auch ein besseres Gleichgewicht zwischen der Investition der Partner und dem Wert, der dem Kunden geboten wird.

Nebst den Partnerstufen verspricht der Hersteller auch die Erweiterung des Zertifizierungsprogramms um die neuen Module Certified Sales Professional (CSP) und Certified Pre-Sales Engineer (CPE). Sie sollen den Partnern helfen, die Kunden im Vertriebsprozess besser zu unterstützen. Und schliesslich wird den aktuell rund 400 Cyberark-Partnern auch Zugang zu neuen Sales- sowie Marketing-Tools und -Programmen versprochen, welche ihnen helfen sollen, das Umsatzpotenzial besser auszuschöpfen.