Andreas Oliver Eggimann wird CDIO der MCH Group

Andreas Oliver Eggimann wird CDIO der MCH Group

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Juli 2019 - Der Verwaltungsrat der MCH Group hat Andreas Oliver Eggimann zum neuen Chief Digital & Innovation Officer (CDIO) und Mitglied des Executive Board ernannt. Der genaue Zeitpunkt seines Eintritts in die MCH Group ist zurzeit noch offen.
Andreas Oliver Eggimann wird CDIO der MCH Group
Andreas Oliver Eggimann, CDIO, MCH Group (Quelle: MCH Group)
Andreas Oliver Eggimann (Bild) wurde von der MCH Group zum Chief Digital & Innovation Officer berufen. Seine Hauptaufgabe wird die Leitung der Entwicklung digitaler und anderer exponentieller Technologien sowie neuer Geschäftsideen und Business-Modelle sein. MCH-CEO Bernd Stadlwieser: "Digitalisierung und Innovation sind in unserer Transformation von zentraler Bedeutung und wir werden deutlich mehr Gewicht auf diese Bereiche legen. Unser CDIO wird innerhalb der gesamten Unternehmensgruppe für die organisatorische Führung in Technologiefragen verantwortlich sein."

Eggimann ist seit 2014 Head Digital Management der Schweizerischen Post und als Mitglied des Top-Kaders unter anderem verantwortlich für den Aufbau und die Führung des konzernweiten Digital Management und die Neuausrichtung der Post in Bezug auf die marktgerichteten und internen digitalen Kanäle. Seine berufliche Tätigkeit begann er nach seinem Betriebsökonomie-Studium in Basel bei der Coop-Gruppe, später war er unter anderem als Head Digital Business Development in der Young & Rubicam Group Switzerland tätig. Er ist 45 Jahre alt und wohnt mit seiner Familie im basellandschaftlichen Ramlinsburg. Es ist noch offen, wann der neue CDIO sein Amt bei der MCH Group antritt.