LG erwartet im zweiten Quartal 2019 weniger Gewinn

LG erwartet im zweiten Quartal 2019 weniger Gewinn

(Quelle: LG Electronics)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Juli 2019 - LG Electronics geht für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2019 von einem tieferen Gewinn aus. Konkret soll dieser um 15,4 Prozent unter dem Vorjahreswert liegen.
LG Electronics verkündet, dass der Gewinn für das Q2 2019 rund 15,4 Prozent tiefer ausfallen wird also noch im Vorjahr. Der Elektronikhersteller aus Südkorea geht davon aus, dass der Gewinn im zweiten Quartal des Geschäftsjahres bei rund 5,5 Milliarden US-Dollar liegen wird. Zwar konnte LG im das letzte Geschäftsjahr positiv abschliessen, doch im Jahresvergleich zeigt sich ein Abwärtstrend, der weiter anhält.

Gründe für den Gewinneinbruch sollen die schleppenden Verkäufe von OLED-TVs sein, die unter den Erwartungen liegen würden, sowie anhaltende Probleme beim Absatz von Smartphones. Analysten sehen das Problem vor allem in der starken Konkurrenz aus dem eigenen Land durch Samsung, das ein ähnliches Produktsortiment führt und dessen Popularität stabil zu sein scheint.