Terry Greer-King übernimmt EMEA-Sales-Leitung bei Sonicwall

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Juni 2019 - Beim Security-Spezialisten Sonicwall wurde Terry Greer-King zum Vice President EMEA Sales ernannt. Greer-King war davor in ähnlichen Funktionen für Akamai, Cisco und Check Point tätig.
Security-Anbieter Sonicwall hat Terry Greer-King zum neuen Vice President EMEA Sales ernannt. Mit dem EMEA-Team soll Greer-King kleineren und mittleren Unternehmen bei der Abwehr von Cyber-Bedrohungen zur Seite stehen. Der neue EMEA-Sales-Chef gilt als ausgewiesener Security-Spezialist. Vor seinem Wechsel zu Sonciwall war Terry Greer-King als Director Security Sales EMEA für Akamai Technologies tätig. In den Jahren 2013 bis 2017 war bei Cisco als Director of EMEA Cybersecurity Sales angestellt und davor als UK Managing Director für Checkpoint.

Wie Sonicwall weiter mitteilt, zeichnet für den Channel weiterhin Michael Berg verantwortlich. Als Vice President EMEA Channel Sales soll er sich auch künftig auf die Distribution im EMEA-Raum und die Beziehungen mit den Channel Partnern konzentrieren.

Sonicwall wurde im Jahr 2012 von Dell übernommen und in die Dell Software Group integriert. Bereits vier Jahres wurde das Unternehmen vom texanischen Technologiekonzern wieder abgespaltet und ist seitdem als unabhängiger Security-Anbieter unterwegs ("Swiss IT Reseller" berichtete). Für das 2016 lancierte Channel-Partnerprogramm konnten mittlerweile über 18'700 Partner gewonnen werden.