IBM und Cloudera schliessen strategische Partnerschaft

IBM und Cloudera schliessen strategische Partnerschaft

(Quelle: IBM)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
24. Juni 2019 - Um Kunden bessere Data- und AI-Lösungen auf der Basis von Apache Hadoop anbieten zu können, geht IBM mit den Hortonworks-Käufer Cloudera eine strategische Partnerschaft ein.
IBM hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine strategische Partnerschaft mit Cloudera schliesst. Big Blue hatte beriets zuvor eng mit Hortonworks zusammengearbeitet, bevor das Unternehmen in den Besitz von Cloudera überging ("Swiss IT Reseller" berichtete). Ziel der Zusammenarbeit sind Data- und AI-Lösungen auf Basis von Apache Hadoop, wie es weiter heisst.

"Durch eine strategischere Zusammenarbeit mit IBM können wir die datengesteuerte Entscheidungsfindung für unsere gemeinsamen Unternehmenskunden beschleunigen, die eine hybride und Multi-Cloud-Datenmanagementlösung mit gemeinsamer Sicherheit und Governance wünschen", kommentiert Scott Andress, Vice President of Global Channels and Alliances bei Cloudera. "Wir freuen uns, unsere Beziehung zu IBM ausgebaut zu haben, und ich bin sehr ermutigt von der Dynamik, die unsere Unternehmen seit der Fusion gemeinsam erzeugt haben."