ITpoint wird Platinum-Partner von IBM

ITpoint wird Platinum-Partner von IBM

(Quelle: ITpoint)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. Juni 2019 - Mit Kundenprojekten und Cloud-Services auf Basis der Power-Plattform IBM erreicht ITpoint Systems den Platinum-Partnerstatus von IBM.
Der IT-Dienstleister ITpoint Systems hat bei IBM den höchsten Partnerstatus Platinum erlangt. Die Auszeichnung würdigt Umsatz, Wissen, Zertifizierungen, erfolgreiche Projekte und zufriedene Kunden. ITpoint setzt IBM-Komponenten seit Jahren in Projekten und im eigenen Cloud- und Managed-Services-Konzept Oria ein.

Dabei geht es primär um IBMs Chip- und Server-Technologie Power, die bei ITpoint für rund ein Fünftel der gesamten Wertschöpfung verantwortlich ist. ITpoint unterhält rund um die Power-Technologie eigens ein zehnköpfiges Spezialistenteam. Der IT-Dienstleister offeriert seinen Kunden den Betrieb der Power-Plattform in Form von Cloud-Services und verzeichnet damit seit geraumer Zeit ein jährliches Wachstum von 25 Prozent.

Mischa Villiger, CTO von ITpoint (Bild), hat grosse Pläne: "Wir wollen in der Schweiz die renommierteste Adresse für IBM Power sein. Der Platinum-Partnerstatus ist nicht unbedingte Voraussetzung dafür, unterstreicht aber unser Engagement."