Malte Polzin folgt auf Lorenz Weber als Geschäftsführer der PCP.com-Gruppe

Malte Polzin folgt auf Lorenz Weber als Geschäftsführer der PCP.com-Gruppe

(Quelle: PCP.com)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Juni 2019 - Malte Polzin (Bild, links), ehemals Chef von Brack.ch und Deindeal, wird Geschäftsführer der PCP.com-Gruppe, zu der Steg und Techmania gehören. PCP.com-Gründer Lorenz Weber (Bild, rechts) zieht sich damit aus dem operativen Geschäft zurück.
Bei der PCP.com-Gruppe, zu der unter anderem Steg Electronics und Techmania gehören, kommt es zu einem Wechsel an der Spitze: Firmengründer Lorenz Weber übergibt die Geschäftsführung an Malte Polzin und zieht sich selbst aus der operativen Leitung des Unternehmens zurück. Polzin ist ein bekannter Name in der Branche. Bis Anfang 2013 war er knapp zwei Jahre lang Geschäftsführer von Brack.ch, davor Marketing-Leiter der Competec-Gruppe. Nach seinem Abgang bei Brack.ch wechselte er zum Beratungsunternehmen Carpathia Consulting, bevor er 2017 als CEO von Deindeal anheuerte, eine Stelle, von der er allerdings bereits Anfang 2018 wieder zurücktrat. Das letzte Jahr über war er laut seinem Linkedin-Profil als Berater bei verschiedenen Projekten tätig.

Zu seiner neuen Aufgabe als Geschäftsführer der PCP.com-Gruppe erklärt Polzin: "Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung und bin überzeugt, weitere Akzente in der interessanten Geschichte der PCP.com-Gruppe setzen zu können. Steg Electronics hat im aktuellen Marktumfeld eine innovative Position und kann dank eigener Logistik und 16 Standorten bisher einzigartige Mehrwerte vorweisen."

Lorenz Weber will sich mit dem Engagement von Polzin laut eigenen Angaben auf seine Aufgaben als Gruppenleiter und Verwaltungsrat konzentrieren.