Ispin erhält Zertifizierung als Data-Center-Architekturspezialist von Cisco

Ispin erhält Zertifizierung als Data-Center-Architekturspezialist von Cisco

(Quelle: Ispin)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Juni 2019 - Mit der Zertifizierung "Advanced Data Center Architecture Specialization" hat das Security-Unternehmen Ispin bei Cisco den höchsten Zertifizierungsgrad im Data-Center-Umfeld erlangt.
Cyber-Security-Spezialist Ispin mit Sitz in Zürich wurde vom Netzwerkkonzern Cisco als Architekturspezialist im Bereich Data Center zertifiziert. Dabei handelt es sich um den höchsten Zertifizierungsgrad im Data-Center-Umfeld, den Cisco vergibt. Als Cisco-Premium-Partner verfügt Ispin bereits seit mehreren Jahren über die "Advanced Security Architecture Specialization" und intensiviert nun durch die zusätzliche Zertifizierung "Advanced Data Center Architecture Specialization" die Zusammenarbeit mit Cisco. Die Zusammenarbeit zwischen Ispin und Cisco fokussiert sich primär auf den Aufbau ganzheitlicher, virtualisierte Data-Center-Architekturen sowie Visualization- und Analytics-Lösungen.

"Wir sind stolz über die erfolgreiche Zertifizierung, die unsere Kompetenz im Data Center-Umfeld unterstreicht. Als Security-Spezialist können wir den Kunden so ein umfassendes, bereichsübergreifendes Know-how rund um moderne, serviceorientierte und vor allem sichere Data Center bieten", kommentiert Ispin-CTO Boris Achermann die Bedeutung der Zertifizierung.