Bak-Heang Ung ist nicht mehr bei Digicomp

Bak-Heang Ung ist nicht mehr bei Digicomp

(Quelle: Digicomp)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. Mai 2019 - Bak-Heang Ung, seit 2017 CEO von Digicomp, ist nicht mehr beim Bildungsanbieter tätig. Es scheint sich um einen abrupten Abgang zu handeln, denn noch wurde die Personalie nicht offiziell kommuniziert.
Bak-Heang Ung ist nicht mehr Geschäftsführerin des Bildungsanbieters Digicomp. Wie die "Netzwoche" mit Verweis auf die beruflichen Profile auf Xing und Linkedin von Ung schreibt, habe Digicomp den Abgang bestätigt, sich jedoch nicht zu den Umständen äussern wollen und auch nicht auf Anfragen der Redaktion reagiert.

Bak-Heang Ung war seit 2006 bei Digicomp tätig und wurde 2011 in den Vorstand gewählt. Per 1. Januar 2017 übernahm sie dann den Posten des CEO ("Swiss IT Reseller" berichtete). Diesen hatte sie bis zum offenbar abrupten Abgang inne - noch wurde die Personalie nicht offiziell kommuniziert. Aus den Profilen Ungs in den beruflichen Netzwerken Xing und Linkedin ist nicht ersichtlich, ob sie bereits eine neue Funktion innehat.