Crealogix verstärkt sich mit René Raabe und Michael Niederjohann

Crealogix verstärkt sich mit René Raabe und Michael Niederjohann

(Quelle: Crealogix)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Mai 2019 - Die Ernennung von René Raabe zum Head of Sales Private Banking folgt auf die Neuausrichtung von Crealogix auf Retail Banking, Private Banking und Corporate Banking. Mit Michael Niederjohann, Head of Digital Payment, wird der Endkundenbereich verstärkt.
Das auf Digital Banking spezialisierte Softwarehaus Crealogix hat per 1. Mai René Raabe zum Head of Sales Private Banking und Michael Niederjohann zum Head of Digital Payment ernannt. Die Stelle des Head of Sales Private Banking wurde im Zug der im letzten Jahr begonnenen Neustrukturierung mit den drei Kernbereichen Retail Banking, Private Banking und Corporate Banking geschaffen. Mit Michael Niederjohann verstärkt das Unternehmen sein Engagement im Retail Banking.

René Raabe war zuvor als Sales Director bei Avaloq tätig und für die Erweiterung des bestehenden Kundenstamms in der Schweiz, Liechtenstein und Österreich zuständig. Bei der Bank J. Safra Sarasin arbeitete er mehr als sieben Jahre, zuletzt als Head Family Office Services. Er bringt somit eine fundierte Expertise im Private Banking mit.

Michael Niederjohann war zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung bei Arcplace und zuvor sechs Jahre in verschiedenen Managementfunktionen bei dem Kreditkartenunternehmen Swisscard AECS tätig. Der B2C-Bereich will Crealogix unter der Leitung von Niederjohann mit neuen Payment-Produkten wie dem QR-Code-Reader Payeye ausbauen, mit dem sich ab 2020 der "Swiss QR Code" auf den neuen Zahlungsformularen einlesen lässt.