Hinderling Volkart verteidigt Spitzenplatz in der All-Time-Bestenliste von Best of Swiss Web

Hinderling Volkart verteidigt Spitzenplatz in der All-Time-Bestenliste von Best of Swiss Web

(Quelle: Best of Swiss Web)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. Mai 2019 - Am 17. April 2019 wurden die Best of Swiss Web Awards zum 19. Mal verliehen. Nun zieht der Veranstalter Bilanz und publiziert den aktuellen Stand der ewigen Bestenliste der Web-Dienstleister. Die Spitzenposition bleibt in der Hand der Digitalagentur Hinderling Volkart.
Nach der Verleihung der diesjährigen Best of Swiss Web Awards ist es für den Veranstalter Zeit, Bilanz zu ziehen und die ewige Bestenliste der Web-Dienstleister fortzuschreiben. Es setzt sich eine starke Spitze ab, angeführt von der in Zürich, Bern und Basel vertretenen Digitalagentur Hinderling Volkart mit 299.5 Punkten, gefolgt von Jung von Matt/Limmat mit 269.33 Punkten und Unic mit 230.16 Punkten. Überraschungen gibt es in den Top 100: Webrepublic erringt 19 Punkte und überspringt damit 43 Plätze von Rang 72 auf Rang 29.

Heruntergebrochen auf einzelne Projekte gab es 2019 wie gehabt zwölf Gold-Auszeichnungen in zwölf Kategorien. Unter den Machern der mit Gold prämierten Projekte fallen die Agenturen Liip (4 Nennungen) und Jung von Matt/Limmat (3 Nennungen) besonders auf. Zweifach ausgezeichnet in den Kategorien Marketing und Digital Commerce und zum Master of Swiss Web erkoren wurde das Projekt Amigos des Migros-Genossenschaftsbundes in den Kategorien Marketing und Digital Commerce, umgesetzt durch Dreipol/Liip.