Advertorial

Das interaktive Philips-PCAP-Touch-Display: Die Möglichkeiten von Touch ausreizen

Das interaktive Philips-PCAP-Touch-Display: Die Möglichkeiten von Touch ausreizen

(Quelle: MMD - Philips)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Mai 2019 - Philips Monitore präsentiert das 54,6 cm (21,5 Zoll) grosse Philips Modell 222B9T mit SmoothTouch-Technik. Ausgestattet mit projiziert-kapazitiver 10-Punkt-Touch-Technologie (PCAP), Stift, IP54-Staub- und Wasserschutz, einer breiten Palette von Anschlüssen und einem flexiblen Standfuss für einfache Mobilität, ist dieser vielseitige Monitor eine hochwertige, funktionsreiche Lösung für den Point of Sale (POS), Point of Information (POI), für Hotels und Gastronomie (HoReCa) und den Bildungssektor.

Interaktivität leicht gemacht

Der Philips 222B9T Touch-Monitor sorgt für eine reibungslose, einfache und intuitive Interaktion dank zukunftsweisender Technologien wie SmoothTouch. Somit ist eine natürliche, fliessende Touchreaktion möglich, die auf der projiziert-kapazitiven (PCAP) 10-Punkt-Touch-Technologie basiert. Diese erlaubt zum Beispiel das Tippen mit zehn Fingern, die gemeinsame Nutzung von Projekten mit Mitschülern oder interaktives Spielen mit mehreren Spielern. Der Monitor erfüllt die Schutzklasse IP54 für Widerstandsfähigkeit gegen Wasser und Staub und ist somit für den intensiven Einsatz in den unterschiedlichsten Umgebungen geeignet.

Erstklassige Bildqualität

Das16:9-Full-HD-Display bietet seinen Nutzern scharfe Details, optimale Helligkeit und leuchtende Farben für naturgetreue Darstellungen. Dank Philips SmartContrast werden die Farben und die Hintergrundbeleuchtung automatisch angepasst, um die bestmöglichen Bilder zu liefern, von Fotos über Videos bis hin zu Spielen. Das Modell verfügt sogar über einen praktischen Economy-Modus, der für einen konstant niedrigen Stromverbrauch sorgt.