Aagon erweitert das Beratungsteam

Aagon erweitert das Beratungsteam

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
12. April 2019 - Client-Management-Spezialist Aagon hat drei neue Mitarbeiter ins Beratungsteam geholt, darunter auch Tizian Fälschle als neuen Channel-Ansprechpartner für Süddeutschland, Österreich und die Schweiz.
Aagon erweitert das Beratungsteam
(Quelle: Aagon)
Der im deutschsprachigen Raum aktive Client-Management-Spezialist Aagon baut das IT-Beratungsteam aus. Wie das Unternehmen mitteilt, unterstützen seit kurzem Lars Wiesbrock und Sebastian Thieme das IT-Beraterteam. Ebenfalls an Bord gekommen ist Tizian Fälschle (Bild), der als Ansprechpartner für den Channel in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz zum Einsatz kommt. Der IT-Systemkaufmann Tizian Fälschle übt seine neue Tätigkeit von der Aagon-Niederlassung Süd in Tutzingen bei München aus und war vor seinem Wechsel zu Aagon für den IT-Dienstleister Vimopro tätig, zuletzt als Sales Consultants. Frühere Stationen betrafen die Unternehmen Riverbird und Cancom.

Lars Wiesbrock ist bei Aagon neu als Berater für Software Asset Managment tätig und kommt vom Unternehmen Monika Dürr License Consult, wo er eine ähnliche Funktion ausübte. Davor war beim Distributionsriesen Also im Bereich Microsoft-Lizenzverträge tätig. Sebastien Thieme ist derweil vom Robotik-Experten Kuba zu Aagon gestossen. Bei Kuba war er als System Specialist License Management tätig.