Führungswechsel bei Avast: Ondrej Vlcek übernimmt als CEO

Führungswechsel bei Avast: Ondrej Vlcek übernimmt als CEO

(Quelle: Avast)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. März 2019 - Der bisher für das Consumer-Geschäft verantwortliche Ondrej Vlcek wechselt auf den CEO-Posten von Avast. Vince Steckler gibt seine Rollen als CEO und Vorstandsmitglied per Mitte Jahr ab.
Vince Steckler wird per 30. Juni 2019 seine Rollen als Vorstandsmitglied und CEO des Cybersecurity-Anbieters Avast abgeben. Sein Nachfolger als CEO ist Ondrej Vlcek, der aktuell als President des Consumer-Business agiert, der grössten Geschäftseinheit von Avast, und das Unternehmen über 10 Jahre lang partnerschaftlich zusammen mit Vince Steckler gesteuert hat. Die Wahl von Vlcek auf den CEO-Posten erfolgte nach einem Nachfolgeprozess, den der Vorstandsvorsitzende John Schwarz und ein Nominierungskommitee mit Unterstützung der Personalberatungsfirma Russel Reynolds führten.

Ondrej Vleck war Teil des Führungsteams, das den Londoner Börsengang von Avast an im Mai 2018 realisierte, und leitete nach der Akquisition von AVG im Jahr 2016 auch die erfolgreiche Integration des Consumer-Geschäfts. In seiner früheren Rolle als Avast-CTO baute Vlcek das Cloud-basierte Sicherheitsnetzwerk für die jüngst angekündigten Sicherheitslösungen für das Internet der Dinge (IoT) auf und führte den technologischen Wandel von Avast vom traditionellen PC-Antivirensoftware-Anbieter zum globalen Anbieter von Sicherheitslösungen an. Der neue CEO startete seine Karriere 1995 als Entwickler bei Avast und stieg seither im Unternehmen kontinuierlich auf. Er hat einen Master of Sciences in Mathematik der Tschechischen Technischen Universität in Prag.