Zerto verpflichtet Jim Ortbals als Vice President of Worldwide Channel and Cloud Sales

Zerto verpflichtet Jim Ortbals als Vice President of Worldwide Channel and Cloud Sales

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. März 2019 - Jim Ortbals ist der neue Vice President of Worldwide Channel and Cloud Sales bei Zerto. Er soll die bisher getrennten Vertriebsteams Channel und Cloud unter seiner Leitung zusammenführen und somit eine neue, einheitliche und abgestimmte Partnerstrategie entwickeln.
Zerto verpflichtet Jim Ortbals als Vice President of Worldwide Channel and Cloud Sales
Jim Ortbals, Vice President of Worldwide Channel and Cloud Sales, Zerto (Quelle: Zerto)
Der US-amerikanische Spezialist für virtuelle Replikation Zerto hat Jim Ortbals (Bild) als Vice President of Worldwide Channel and Cloud Sales verpflichtet. Der ehemalige Channelmanager von Vmware und Cisco soll die beiden Vertriebsteams Channel und Cloud, die bisher getrennt agierten, zusammenführen. Zerto will damit eine neue, einheitliche und abgestimmte Partnerstrategie umsetzen.

Ortbals ist gemäss Zerto ein erfahrener Channel Manager mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Technologiebranche. Vor seinem Wechsel zu Zerto war er insgesamt rund zehn Jahre in den Channel-Organisationen von Vmware und Cisco tätig. Seine Spezialgebiete sind der Aufbau und die Entwicklung von Vertriebsteams und Partner-Ökosystemen. Weitere Stationen seiner Karriere waren Voss Solutions und Allot Communications.

"Die CSP-Branche verzeichnet weiterhin ein enormes Wachstum und traditionelle Vertriebspartner suchen nach Möglichkeiten, von dieser Entwicklung zu profitieren", so Ortbals. "Dies lässt Partnerschaften zwischen dem Channel und CSPs entstehen, die die klassischen Grenzen zwischen ihnen verschwimmen lassen. Als primär Channel-orientiertes Unternehmen mit mehr als 2200 Channel-, CSP- und Technologiepartnern, befindet sich Zerto unmittelbar an der Schnittstelle zwischen diesen Bereichen. Ich freue mich darauf, Zerto in dieser spannenden Zeit beizutreten. Unsere neue, vereinheitlichte Partnerorganisation wird dazu beitragen, eine Form des interdisziplinären Austauschs zu ermöglichen, die allen Beteiligten Vorteile und Wachstumschancen eröffnet", so Ortbals weiter.