Philipp Fluder ergänzt Benq-Team als neuer Key Account Manager

Philipp Fluder ergänzt Benq-Team als neuer Key Account Manager

(Quelle: Benq)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. März 2019 - Phiipp Fluder betreut die Schweizer Systemhäuser und Fachhändler und ist Ansprechpartner für die B2B-Produkte von Benq.
Die Schweizer Niederlassung von Benq hat einen neuen Key Account Manager. Seit Anfang 2019 ergänzt Philipp Fluder das Benq-Team in Baden-Dättwil. In seiner neuen Position ist er für die Betreuung und Entwicklung der IT-Systemhäuser und des IT-Fachhandels in der gesamten Schweiz zuständig. Zudem ist er Ansprechpartner für die B2B-Produktlinien im Benq-Portfolio. Dazu zählen professionelle Monitore, Projektoren und Large Format Displays.

Der 45-jährige Philipp Fluder kann auf langjährige Erfahrungen in der IT-Branche zurückblicken und verfügt über ein breitgefächertes technisches Know-how sowie vertriebliche Kompetenz. Vor seinem Wechsel zu Benq war Fluder fast 17 Jahre lang für Ingram Micro in der Schweiz tätig und bekleidete dort zuletzt die Position des Product Manager Peripherals. Hier konnte er ein umfangreiches Fachwissen rund um die Produktbereiche Monitore, Projektoren, Scanner und Drucker aufbauen.