Zwei neue BARC-Scores für die DACH-Region

Zwei neue BARC-Scores für die DACH-Region

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Februar 2019 - Das auf Business Intelligence spezialisierte deutsche Marktforschungsunternehmen BARC bewertet Softwareanbieter für integrierte Planung und BI sowie für Financial Performance Management. Im DACH-Raum sind in beiden Märkten viele lokale Spezialisten von Bedeutung.
Zwei neue BARC-Scores für die DACH-Region
(Quelle: Barc)
Das Business Application Research Center (BARC) hat zwei Rankings für Anbieter von Corporate-Performance-Management-Software in der DACH-Region veröffentlicht. Die BARC-Scores bilden die Anbieterlandschaften für die Themen Integrierte Planung und Business Intelligence sowie Financial Performance Management ab.

Für die vierte Ausgabe des Scores Integrated Planning and BI bewertet das Analystenhaus 17 marktrelevante Hersteller von integrierter Planungs- und BI-Software. Der BARC-Score Financial Performance Management erscheint zum zweiten Mal und untersucht 13 Anbieter von Softwarelösungen für finanzorientiertes Performance Management.

Beide Softwaremärkte sind laut BARC in der DACH-Region stark umkämpft. Neben wenigen internationalen Softwaregeneralisten wie SAP, IBM, Infor und Oracle finden sich in beiden Scores auch viele lokale und spezialisierte Hersteller wie Anaplan, Bissantz, Board, Coplanner, Corporate Planning, Cubeware, Cubus, Evidanza, IDL, Jedox, Lucanet, Unit4 Prevero und Wolters Kluwer CCH Tagetik.